Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Glossar

Lernen


Allgemeines

Welchen Einfluss hat Schlaf auf die Lerneffizienz? Zum erfolgreichen Lernen gehört neben dem Pauken auch eine Mütze voll Schlaf. Das fanden amerikanische Forscher im Rahmen einer Studie heraus, die sie in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „Nature Neuroscience“ vorstellten. Die Forscher um Robert Stickgold von der Harvard Universität untersuchten, welchen Einfluss der Schlaf auf die Lerneffizienz hat. Sie ließen 24 Personen zwischen 18 und 25 Jahren mehrmals bestimmte Lernaufgaben trainieren. Die eine Hälfte der Gruppe durfte am Abend nach dem Training schlafen, die andere Hälfte musste bis zum darauffolgenden Abend wach bleiben. Nach zwei Nächten, in denen alle Teilnehmer durchgeschlafen hatten, konfrontierten die Wissenschaftler sie erneut mit dem Test. Ergebnis: Die Probanden, die nach dem Training geschlafen hatten, erzielten deutlich bessere Ergebnisse als ihre schlaflosen Mitstreiter. „Unsere Daten zeigen eindeutig, dass Schlaf nach dem Lernen notwendig ist, um das Erlernte zu vertiefen“, erklärte Stickgold. Er vermutet, dass Erinnerungen aus dem Gehirn ausgewaschen würden, wenn man sie dort nicht festnagele. Schlaf sei wohl der Hammer, um diese Erinnerungen zu verankern.


Ambulantes Schlafzentrum Osnabrück
Am Finkenhügel 349076 Osnabrück
Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.