Muss ich ins Schlaflabor?

In unserem Schlaflabor Osnabrück können wir Ihren Schlaf mithilfe mondernster Technik genau überwachen und eine Diagnose, sowie Therapien zu ihren individuellen Beschwerden entwickeln.

Schauen Sie herein!

Die neurologisch-psychatrisch sowie schlafmedizinisch geführte Praxis von Dr. med. Christoph Schenk befindet sich in der Lotter Straße 3 im Zentrum von Osnabrück. Dr. med. Schenk ist Facharzt für Neurologie.

Schlafen Sie schon oder zählen Sie noch?

Hier erhalten Sie umfangreiche Informationen zum Thema Schlaf- störungen und Schlafmedizin. Auf diesen Seiten werden sowohl die Ursachen für Schlafstörungen beschrieben als auch weitergehende Informationen für Experten zu diesem Thema zur Verfügung gestellt.

Herzlich willkommen in unserer Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie Neuigkeiten, Termine, Videomaterial, Interviews, Artikel u.v.m. zu unserem Schlaflabor, der Praxis Dr. Schenk und den Themen Schlafforschung und Schlafmedizin.

Pupillographischer Schläfrigkeitstest


Bei der PST-Messung wird mittels Infrarot-Video-Pupillographie 11 Minuten lang das Spontanverhalten der Pupille aufgezeichnet und analysiert. Die PST-Messung wird in einem dunklen ruhigen Raum durchgeführt. Störungen (Telefon, Piepser o.ä.) sind zu vermeiden. Der Patient sitzt auf einem Stuhl, die Arme können dabei auf dem Messtisch aufgestützt werden. Der Kopf wird von einer Kinn-/Stirnstütze gehalten, während der Messung wird eine Infrarot-Lichtquelle entspannt fixiert.

Wichtig: Vier Stunden vor der PST-Messung darf keine Aufnahme von Koffein oder Nikotin erfolgen.